Ein Gemeinschaftsprojekt der GEP e.V. und CENAP

 
UFOs und Aliens im Alltag
   
 

UFOs und Aliens im Alltag

  Produkte

  Medien

  Sonstiges

 
Links

 
 Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
  Besucher
 Letzte Aktualisierung: 11.04.2009
Produkte - Figuren - Puppen
Produkte - Haushalt / Elektro
Produkte - Uhren
Produkte - Genuss- und Lebensmittel
 

 

 

Wir sind umgezogen und befinden uns nun auf der Seite von

ufo-information.de

 

Herzlich Willkommen ...

auf unserer Seite "UFOs und Aliens im Alltag".

Bei der Beurteilung von UFO- und Alien-Berichten muss eine mögliche Vorbelastung der Personen, die von ungewöhnlichen Ereignissen berichten, geprüft und bewertet werden. In der Regel achtet der Ermittler bei seiner Befragung auf entsprechende Hinweise. Diese können beispielsweise vom Berichterstatter selbst kommen, in dem er während der Befragung ein ungewöhnlich großes Wissen bezüglich UFOs und Aliens offenbart. Andererseits kann auch schon mal ein Blick in das Bücherregal Aufschluss darüber geben, ob sich der Berichterstatter vorher mit der Thematik ausführlich beschäftigt hat. Der erfahrene Ermittler erkennt bei der persönlichen Befragung des "Betroffenen" fast immer den Grad der Vorbelastung. Die meisten von uns befragten Personen waren nur im üblichen Rahmen, also gering vorbelastet. Größtenteils bezogen sie ihr Wissen mittels themenbezogener Zeitungsberichte oder Fernsehsendungen.

 

Zum Beispiel neu:

 

Alien im UFO

Sammlung Peiniger

Wanduhr

Sammlung Peiniger

Babyflasche mit UFO-Motiv

Sammlung Peiniger


Während Zeitungsberichte und Fernsehsendungen vorwiegend bewusst wahrgenommen werden, treffen wir im Alltag an vielen Stellen auf UFO- und Alien-Motive, die wir nur flüchtig wahrnehmen. Es handelt sich hierbei beispielsweise um Darstellungen von UFOs und Aliens in der Werbung, auf Kleidung, um entsprechende Geschenkartikel, Haushaltsgegenstände u.v.m. Vor einigen Jahren begannen wir solche Dinge zu sammeln.

Die Exponate zeigen, dass wir ständig und überall auf "Motive des Außerirdischen" stoßen. Dem UFO-Forscher stellen sich nun mehrere Fragen, z. B. ob sich dadurch auch unsere Vorstellungen von UFOs und Außerirdische ändern und ob sich das (alltags)kulturelle Alien- und UFO-Bild im Laufe der Jahrzehnte entwickelt hat. Aber auch, ob und welchen Einfluss sie auf die Erlebnisse der Betroffenen oder auf die spätere Berichterstattung nehmen können. Lässt sich also eine Beeinflussung der Alien- und UFO-Schilderungen der Augenzeugen durch die kulturell tradierten Alien- und UFO-Bilder feststellen? Oder lässt sich umgekehrt eine Beeinflussung der kulturell tradierten Alien- und UFO-Bilder durch die Alien- und UFO-Schilderungen der Augenzeugen feststellen? Oder beides? Zudem muss man sich fragen, ob die unterschwellig wahrgenommenen Motive gar unser Weltbild beeinflussen oder verändern? Aus unserer Sammlung ergeben sich somit genügend Ansätze für eingehende soziologische oder kulturanthropologische Betrachtungen.

Auf den folgenden Seiten werden wir Ihnen einen Teil unserer Sammlung, einzelne Exponate anderer Sammler und entsprechende Funde im Internet präsentieren. Sie werden sehen, dass uns die "Motive des Außerirdischen" immer und überall begegnen.

Haben auch Sie etwas beizusteuern, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir werden dann ggf. das Material gerne hier einstellen.

Hans-Werner Peiniger (GEP e.V.) und Roland Gehardt (CENAP)
 
Hinweis:

Diese Seiten befinden sich noch in der Testphase und im Aufbau.